Neuigkeiten

Aktuelle Nachrichten und Berichte zu den Veranstaltungen des Landesverbandes.

Weiterlesen ...

99. Nationale Erfurt

Meldepapiere, Informationen, Übernachtungen und bereits gemeldete Sonderschauen

Zur Webseite

 

Thür. Heimatrassen

Altes Kulturgut bewahren- helfen Sie mit vom Aussterben bedrohte Rassen zu erhalten.

Weiterlesen ...


Der Landesverband Thüringer Rassegeflügelzüchter – seine Heimatrassen
 
In Thüringen wurden seit Jahrhunderten viele Geflügelrassen und Farbenschläge erzüchtet. Die Züchter waren dabei meist arme Handwerker oder kleine Landwirte. Der harte Alltag ließ wenig Zeit für Aufzeichnungen über die eigene Zucht. Wissen wurde so nur mündlich weiter gegeben. Später wurde manches vergessen oder anders falsch wiedergegeben. Aus diesem Grund wissen wir bei einzelnen Thüringer Heimatrassen heute nicht mehr, wann sie erzüchtet wurden. In den Höhenlagen des Thüringer Waldes waren die Hochburgen der Thüringer Rassegeflügelzucht. Im rauen Klima, bei eisigem und langen Winter wurde dort so manche Rasse erzüchtet. Viele Thüringer Rassen sind nicht durch Zufall entstanden, sondern wurden wirklich erzüchtet. Thüringer Züchter haben es sich nicht leicht gemacht, es waren vielleicht auch nicht nur Züchter, sondern Meister ihres Faches, vielleicht Künstler ihrer Zeit.
Als die Steinbacher Kampfgänse anerkannt wurden gab es weltweit keine andere Gänserasse im blauen Farbenschlag. Die Thüringer Einfarbigen Tauben waren über 100 Jahre die einzige Taubenrasse der Welt, die geschlechtsgebunden waren, die Täuberte und Täubinnen hatten verschiedene Farben, schon im Nest konnte man die Geschlechter erkennen. Die Thüringer Barthühner in den getupften Farbenschlägen sind einmalig. Die Ruhlaer federfüßigen Zwergkauler, wie man sie früher nannte, gibt es kein zweites Mal. Einzigartig ist hier der tollbunte Farbenschlag . Die Schmalkaldener Mohrenköpfe, in ihrer Art nicht zu übertreffen, ist Farbentaube und Strukturtaube in einem. Die Altenburger Trommeltaube mit einer Trommelleistungsprüfung  auch.

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter