Auch im Jahr 2018 wird die Folgeerfassung des Zuchttierbestands aller Groß- und Wassergeflügel, Hühner und Zwerghühner, Tauben und Ziergeflügel im BDRG durchgeführt

 

Die Erfassung ist für den Zeitraum Februar bis Ende Juli geplant und wird über die gleiche onlinefähige Anwendung wie in den letzten Jahren erfolgen.
Zur Erleichterung der Arbeit wurden die Erfassung mit den Daten aus dem Jahr 2017 vorbelegt, so dass nur Änderungen gegenüber dem letzten Jahr eingegeben werden müssen. Nach Beschluss der Bundesversammlung vom 7. Mai 2017 werden die Daten der Zuchttierbestandserfassung künftig auf der Homepage des BDRG verfügbar gemacht. Hierzu muss der Veröffentlichung der Daten in der Zuchttierbestandserfassung ausdrücklich zugestimmt werden. Da die Daten auf Vereinsebene publiziert werden bitten wir speziell die Angaben zur Vereinsführung zu überprüfen und gegebenenfalls zu ergänzen.
Die benannten Ansprechpartner werden in den nächsten Tagen mit einem gesonderten Newsletter über die Zuchttierbestandserfassung 2018 informiert.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BDRG.

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter