Erinnerungsbänder für  Klara Riede (KV Gotha), Louis Zimmermann und Demnin Schmidt ( v.l.n.r. )Das Zucht – und Ausstellungsjahr 2020 hatte wie immer mit großen Erwartungen für unsere Jugendlichen begonnen.


Man hat genügend Zuchtmaterial gezogen um aktiv an der jährlichen Ausstellungssaison teilzunehmen und dann kam Corona und alle Hoffnungen rückten in weite Ferne.


Auf Grund der Einschränkungen war es fast unmöglich für alle Jugendleiter eine zielgerichtete Jugendarbeit zu leisten. Alle Großschauen wurden abgesagt und nur einige wenige Vereins – bzw. Kreisschauen konnten durchgeführt werden. Dies war eine große Enttäuschung für unsere Jungzüchter, alle Hoffnung die Nachzucht auf Landes – und Bundesschauen zu präsentieren musste man begraben.


Der KV Gotha konnte gerade noch die Kreisjugendschau, ausgerichtet vom KTZV Sonneborn und Umgebung e.V. durchführen. Hier haben 28 Jugendliche insgesamt 207 Tiere ausgestellt und der Jungzüchter Nils Schäfer, vom RGZV Langenhain e. V., errang auf Zwergenten silber – wildfarbig die Bundesjugendprämie für die beste Gesamtleistung. Herzlichen Glückwunsch !


Das geplante Landesjugendtreffen zu den Grünen Tagen in Erfurt musste ebenfalls abgesagt werden, was noch mehr zu bedauern ist.


Denn hier wurde den Jugendlichen immer die Möglichkeit gegeben ihr Wissen unter Beweis zu stellen, sich weiterzubilden und sich auch untereinander auszutauschen.Dankeschönmedaille (Foto Jochen Schmauch)


Für die geplante Landesjugendschau hatten viele Jungzüchter ihre Meldungen abgegeben und auch einige Exponate zur Bastelschau erstellt. Deshalb möchten wir die Exponate hier in unserem Thüringer Geflügelzüchter 2021 veröffentlichen.
Um die Arbeit zu würdigen hatte die Landesjugendorganisation beschlossen den Jugendlichen doch eine kleine Anerkennung zu überreichen, eine Medaille als kleines Dankeschön. Leider haben nicht alle KV – Jugendleiter ihre Meldungen abgegeben, so das wahrscheinlich einige Jugendliche dabei leer ausgegangen sind - Schade. Das Gleiche ist es wie in jedem Jahr mit der Mitgliedermeldung, so dass einige Kreisverbände auch in diesem Jahr keinen Anspruch auf Bundesjugendpreise haben.
Der KTZV Günthersleben e.V. hat für die Jugendlichen ein Erinnerungsband als kleine Entschädigung für die ausgefallene Ausstellungssaison anfertigen lassen.


Aber wir wollen den Kopf nicht in den Sand stecken, sondern positiv denken in der Hoffnung das wir 2021 unser geplanten Schauen durchführen können.


Leider habe ich diesmal nicht mehr zu berichten und möchte mich aber bei den KV – Jugendleitern bedanken die Ihre Zuarbeiten termingerecht einreichen, sowie Ihren aktiven Beitrag bei der Arbeit mit unseren Jungzüchtern leisten.
Weiterhin möchte ich mich bei den Firmen bedanken, die im Jahr 2020 wieder eine finanzielle Unterstützung der Landesjugendgruppe getätigt haben – Vielen Dank!


Ich wünsche allen ein erfolgreiches Zuchtjahr in der Hoffnung das es auch ein erfolgreiches Ausstellungsjahr wird.


Bleibt Alle schön gesund und von Corona verschont!

 

Jochen Schmauch

Landesjugendleiter

 

 

Bastelarbeit  Annelie Hermann – KV Meiningen   (Foto Daniel Hermann)Jonas Albrecht  - KV Meiningen  (Foto Jonas Albrecht)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bastelarbeit  Emil Arnold – KV Meiningen (Foto Jennifer Arnold)Bastelarbeit Frederik Schulze - KV Nordhausen (Foto Hilmar Leukefeld)

© 2016-2020 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

inhaltlich verantwortlich: Thomas Stötzer und Martin Backert
technische Umsetzung: Irina Reinke