Pünktlich 10.00 Uhr konnte der 1. Vorsitzende der PV Thüringen, Jürgen Weichold die Herbstversammlung am 16.09. 2018 eröffnen.

Mit einen Nachruf und einer Schweigeminute wurde dem Verstorbenen PR Kollegen Siegfried Müller gedacht. Er war viele Jahre Vorstandsmitglied in der PV Thüringen sowie im LV Thüringen. Preisrichter war er seit 1972. Im SV der Zwerg - Italiener und im SV der Gimpeltauben war Siegfried Müller Sonderrichter.

In seinem Bericht informierte J. Weichold die PR Kollegen über den rückläufigen Trend der PR in der PV Thüringen. Die Gewinnung und Ausbildung neuer PR Anwärter ist daher eine der vordergründigen Aufgaben. Die Anwärtergewinnung ist deshalb nicht allein den Kollegen des Vorstandes vorbehalten, sondern ist auch eine Aufgabe aller PR der PV Thüringen.

Zur Herbstversammlung der PV Thüringen steht die Schulung in Theorie und Praxis immer im Vordergrund.

Das Erntedankfest der Rassegeflügelzüchter, die Ausstellungssaison, hat bereits mit einigen Jungtierschauen begonnen. Wir die PR der PV Thüringen sind in den folgenden Wochen und Monaten gefragt und wollen durch eine fachkompetente und zuchtstandsbezogene Bewertung unseren aktiven Teil für eine gelungene Ausstellungsperiode beitragen, so der 1. Vorsitzende.

Jedoch bedarf es dazu eine umfassende und gründliche Vorbereitung. Unterstützung in Form von Rassetieren erhalten wir vom RGZV Mühlberg. Es soll zugleich die Zusammenarbeit und einem besseren Verständnis zwischen den PR und den Züchtern dienen.

Dr. Günther Breitbarth berichtete ausführlich über die VDRP Tagung in Alexisbad. Ideale Rahmenbedingungen wurden dem VDRP geboten. Weiterhin sprach er über die Inhalte der Tagung wie Workshops und neuanerkannte Rassen im BDRG.

Er gab bekannt das Martin Backert zum 2. Vorsitzenden des VDRP gewählt wurde. Der neue Schriftführer ist Christian Müller.

Die Schulungsleiter G. Beyermann (Gr. A-D) und V. Reumschüssel (Tauben) stellten die neu anerkannten Rassen und Farbenschläge per Power Point Präsentation vor. Dabei gingen sie wiederum sehr ausführlich auf den Zuchtschwerpunkt der vorgestellten Rassen ein.

PR Rainer Andrä wurde mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Zu runden Geburtstagen wurden folgende PR Kollegen vom Vorstand mit einem Präsent gratuliert: 75 Jahre, D. Schmidt, A. Löser und R. Andrä. 70 Jahre S. Schmidt. 65 Jahre G. Schönefeld, G. Beyermann, W. Daßler. 60 Jahre J. Friedrich und H. Kaps.

Ein Zertifikat zur erfolgreichen Erweiterungsprüfung der Gr. K u. M erhielt T. Bernstein.

Im Anschluss wurde in mehreren Rassegruppen die PV Schulung am lebenden Tier durchgeführt. K. Reich – Laufenten, Barnevelder – S. Lämmerzahl, Dresdner – W. Vaterodt, Ostfr. Möwen – L. Beyermann, Columbiazeichnung bei Hühnern – G. Beyermann, Federfüßige Zwerge – G. Schönefeld, Zw. Nackthälse – N. Eckardt, Japanische Legegwachteln – M. Backert, Modena – K. Ohlendorf, Th. Mäuser - G. Rößling, Th. Flügeltauben – A. Kriesche, Th. Schildtauben – J. Weichold, Schmöllner Trommeltauben – V. Flachsbarth, Persiche Roller – K. Roth.

M.Dörre und C. Rockstroh haben erfolgreich die Prüfung zur Gr. D abgelegt. Für eine Erweiterungsprüfung für die Saison 2018/19 haben sich 4 PR entschieden.

Der 1. Vorsitzende gab zum Schluss die Versammlungstermine für das folgende Jahr bekannt. Die Frühjahrstagung wird am 10.03.2019 in Pfiffelbach durchgeführt und die Herbsttagung findet am 15.09.2019 in Bösleben statt.

 

H. Jungk

 

 

 

Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier

 

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter