Der Kreisverband Bad Salzungen führte unter Federführung von Marcus Beck und seinen Team des RGZV Barchfeld am 25.März 2017 des diesjährigen LV-Tag in der Sporthalle in Barchfeld durch. Trotz Ausfall vieler Rassegeflügelschauen und noch der zurückliegenden Aufstallung unseres Rassegeflügels, von staatlicher Seite aus, in den Wochen vor dem LV-Tag, ließen sich die Thüringer Zuchtfreunde nicht entmutigen ihrem Verband die Treue zu halten. Somit hatten wir in Barchfeld ein volles Haus mit fast 500 Delegierter und Gästen.Ein großes Dankeschön an dieser Stelle von seitens des LV-Vorstandes. Nach dem Einzug der Fahnen (45 Fahnen unserer Vereine an der Spitze die Fahnen des LV, VDRP und der Jugend) überbrachten die politischen Gäste ihre Grüße. Ein umfangreicher Jahresbericht des 1. LV Vorsitzenden Thomas Stötzer machte klar, dass die auferlegten behördlichen Maßnahmen zur Geflügelgrippe den Thüringer Rassegeflügelzuchtverband in eine existenzbedrohliche Lage gebracht hat. Diese wurde von seitens der politischen Mandatsträgern und Mitarbeitern aus dem Thüringer Ministerien mitgenommen. Der Antrag des LV-Vorstandes zur Bildung eines Fonds um einen Rechtsbeistand bezahlen zu können, wenn im Falle der erneuten Ausbrüche von Geflügelgrippe die behördlichen Auflagen oder Absagen von Geflügelschau bzw. bevorstehenden Keulungen im kommenden Jahr anständen, wurde eindeutig von seitens der Delegierten eine Zustimmung erteilt. Ein großer TO-Punkt waren die Ehrungen verdienter Züchter und die Ausgabe der Thüringer Meisterbänder von 2016. In den Wahlen wurde der 1. Vorsitzende, der Zuchtwart für Tauben und der Ringwart einstimmig in ihren Ämtern wieder gewählt. Der Kassenbericht war umfangreich. Der Haushaltsvoranschlag für das Geschäftsjahr 2017 fand wie von Kassierer Hermann Diez vorgetragen seine Zustimmung. Um 14.20 Uhr endete der rund um erfolgreiche LV-Tag 2017 in Barchfeld. Es gilt noch einmal an die Hauptakteure des RGZV Barchfeld Dank zu sagen für die perfekte Durchführung dieser Tagung.

Im Anschluss hier einige Bildimpressionen dazu.

© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter