Mit der Meininger Groß-Wassergeflügelschau wird ja bekanntlich traditionell die neue Schausaison der Rassegeflügelzüchter im Freistaat Thüringen eingeleitet. So auch wieder in diesem Jahr. Hier werden gerade in diesen Tagen schon die großen Gänsekäfige und etwas kleineren Entenkäfige in der Ausstellungshalle in Meiningen aufgebaut. Mit fast 1200 Tieren konnte man an das stolze Meldeergebnis des Vorjahres anknüpfen. So präsentieren sich wieder 20 Puten 400 Gänse und über 700 Enten von 147 Ausstellern den Besuchern. Viele Tiere davon sind verkäuflich gemeldet und wechseln bestimmt ihren Besitzer. Eine stolze Meldezahl von über 80 Tieren können wieder die Pommerngänse, Steinbacher Kampfgänse und Warzenenten verzeichnen. Aber auch 63 Cayugaenten sind auch nicht ohne.  Die Top Ten führen wie jedes Jahr unangefochten die Hochbrutflugenten mit 117 und die Zwerg-Enten mit 157 Tieren an.  Die Einlieferung der Tiere ist am Mittwoch 28.9.2016 ab 12.00 Uhr. Die Bewertung erfolgt einen Tag später von 14 versierten Sonderrichtern und Preisrichtern aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Schau öffnet dann am Samstag, 1.10.2016 um 9.00 Uhr ihre Türen, wozu hier viele Besucher aus dem In- & Ausland erwartet werden. Natürlich wird auch in diesem Jahr die Thüringer Gastlichkeit wie schon immer großgeschrieben. Was wäre die Schau ohne unsere Frauen in Meiningen die uns dazu wieder an allen Tagen mit den Thüringer Spezialitäten verwöhnen werden.
 
Die Schau ist geöffnet:
Samstag, 1.10.2016 von 9.00-18.00 Uhr
Sonntag, 2.10.2016 von 9.00-15.00 Uhr



© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter