Am Sonntag den 7. August lud der Fachverband für Hühner,- Groß- und Wassergeflügelzüchtervereine zur Erhaltung der Arten & Rassenvielfalt im BDRG zu seiner alljährlichen Fachtagung ein. Das Mirage-Hotel in Mühlhausen wurde als Tagungslokal dafür gewählt. Unter der Federführung der Vereinigung der Züchter Bergischer Hühnerrassen  um ihren 1. Vorsitzenden Ulrich Krüger, der zugleich auch seit 2015 1. Vorsitzender des VHGW ist, folgten viele Vertreter der Sonderverbände dieser Einladung. Sehr gut besucht war bereits schon am Vorabend der Tagung der traditionelle Züchterabend. Zur JHV selbst konnte der Vorstand des VHGW zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Den Anfang machte dabei die Pflaumenblütenkönigin Clarissa Gottschalk aus Mühlhausen, dem folgten Grußworte des  Bürgermeisters von Mühlhausen Dr. Johanns Bruns, des BDRG Präsidenten Christoph Günzel, LV-Vorsitzenden Thomas Stötzer und vom Kreisverbandes der Rassegeflügelzüchter aus Mühlhausen. Von Seiten der Fachverbände überbrachten Dr. Günter Breitbarth (VDRP), Ulrich Freiberger (VZV) Petra Krüger (VZI), Reinhard Nawrotzky (VDT) und vom Tier.- und Artenschutz Dr. Siegfried Becker ihre Grüße. Die Tagessordnung umfasste 17 Punkte die nach den Grußworten zügig abgehalten wurden. Die TO und Niederschrift wurden ohne Einwände genehmigt. Die Jahresberichte der Vorstandskollegen des VHGW wurden sachlich vorgetragen. Um eine zügigere Jahresmeldung der Mitgliedsvereine bat insbesondere die neue Geschäftsführerin des VHGW, Melanie Marfeld. Der Vorstandsarbeit wurde für die Arbeit im letzten Jahr gedankt und Entlastung erteilt. Jürgen Weichold von der PV Thüringen referierte über das Ausstellungswesen für Rassegeflügel in den europäischen Ländern. Er zeigt hier die unterschiedlichen Gepflogenheiten und die verschiedenen Bewertungssysteme in den einzelnen Ländern auf. Im Punkte der Wahlen wurde die Geschäftsführerin Melanie Marfeld und der Kassenprüfer Frank Sewing in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den VHGW- Vorstand wurde Dirk  Lummermeier aus Oelde als Beisitzer und Tierschutzbeauftragter berufen. Zum Meistern des VHGW wurden ernannt:  Hans-Jürgen Heß , Wechmar; Erich Lindsiepe aus Porta Westfalia undEduard Maulhardt aus HUndeshagen- herzlich Glückwunsch.
Zur diesjährigen Fachverbandsschau am  zweiten Novemberwochenende in Rheinberg wurde eingeladen. Auch wurde mitgeteilt, dass 2020 die VHGW,- und VZV-Schau in Erfurt stattfinden wird. Die sehr harmonische Tagung endete um 15.00 Uhr mit dem Wunsch des 1. Vorsitzenden Ulrich Krüger, alle Anwesende so zahlreich und gesund zur nächsten Tagung 2017  im Westfälischen Kirchlengern wieder begrüßen zu können.
 
Text: Martin Backert, Fotos Holger Schellschmidt







© 2016 rassegeflugel-th.de

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Thüringens  e.V.

1. Vorsitzender: Thomas Stötzer,
Bernauer Straße 11, 99091 Erfurt-Gispersleben,
Tel.: 03 61 / 6 53 44 25

Inhaltlich verantwortlich: Martin Backert

Counter